Neuer Bulle verfügbar

Seit mehr als 10 Jahren wurde vor kurzem wieder ein Shorthorn-Bulle in Deutschland abgesamt. Damit ist der rotgescheckte Kasper P 204 682 (Foto im Alter von 9 Monaten) nun für den Besamungseinsatz verfügbar.

Er stammt aus der Zucht von Andreas Kühnapfel aus Rullstorf (LK Lüneburg) und hat die aktuelle Listenführerin der Shorthorn-Mutterkühe, May 14N, zur Großmutter.

Die 2004 geborene May 14 N ist noch aktiv und hat bereits 14 Kälber geboren. Ihre Tochter Maybe, die Mutter von Kasper, hat ebenfalls bereits 9 Kälber und wurde u.a. erfolgreich auf der NORLA in Rendsburg ausgestellt. Kaspers Vater Konrad stammt aus der Zucht von Jens Kohrs und ist ein Alan-Sohn aus der Spry’s True-Blue-tochter Genoa.Kasper P wurde 8/8/7 gekört, steht im mittelrahmigen Typ und hat eine Eigenleistung von 1.296 g (200Tg.) bzw. 1183g (365 Tg). Da er auf der Mutterseite über eine sehr langlebige und leichtkalbige Kuhfamilie verfügt, kann er breit zum Einsatz kommen. Sperma von Kasper ist zum Preis von 15,-Euro über die Masterrind bzw. auf Anfrage über ihre zuständige Besamungsstation erhältlich. 

 

          

Mutter von Kasper P: Maybe                                                                                                                                                        Großmutter von Kasper P: May 14N im Alter von 15 Jahren