Shorthorn-Hofauktion kommt in Fahrt

Am 2. Mai 2015 veranstaltete der BUSH e.V. seine 4. Shorthorn-Hofauktion auf dem Betrieb der Eggers & Kohrs GbR in Osterhever.

Die mit insgesamt 15 Verkaufstieren am stärksten

beschickte Hofauktion war zugleich die bisher erfolgreichste Veranstaltung dieser Art.

Das Richterduo bestand in diesem Jahr aus Heiko Kehm, einem kommerziellen Mutterkuhhalter und Shorthorn-Züchter aus Hessen, und dem Shorthorn-Züchter Heino Diehn aus Wiershop in Lauenburg.

Sie körten den 15 Monate alten Jungbullen „Hever Eldorado“ (V: Dunsyre Editor) zum Siegertier.   

Dieser weiße, extrem korrekt gebaute und fleischige Bulle erhielt mit 2500 EUR den höchsten Zuschlag der Auktion.

Käufer war Finn Johannsen, Shorthorn-Züchter aus Sprakebüll.

Die Reserve-Siegerin („Hever Ashley“), eine 8-jährige Kuh mit 3 Monate altem Kuhkalb von Neonhill Firefox (GB), ging für 1800 EUR an Heiko Kehm.

Für 2000 EUR wechselte der mit 8/8/7 gekörte Jungbulle „Hever Designer“ (V: Creaga Dice) den Besitzer und deckt künftig in der Herdbuch-Herde von Heino Diehn im Lauenburgischen. „Hever Atlas“ (V: Hever Airliner), der dritte Jungbulle aus der Zucht der Eggers & Kohrs GbR,